Privatschule für Musik seit 1996

 
 

 JUGEND MUSIZIERT - Bundeswettbewerb Lübeck 17. - 24. Mai 2018

Foto: Familie Lüfing


Der junge Gitarrist Marc Lüfing (12 Jahre, Wolken, Klasse Peter Trippe) war einer der bundesweit besten seiner Altersgruppe. Gemeinsam mit seiner Familie hat er die Fahrt nach Lübeck unternommen und sich dort auf großer Bühne vorgestellt. Mit 21 (von 25 möglichen) Punkten und einem Dritten Preis hat er seine großartige Leistung aus Regional- und Landesebene mehr als bestätigt. Bravo, Marc, wir sind sehr stolz auf Dich!

 

JUGEND MUSIZIERT - Landeswettbewerb Mainz 15.-18. März 2018

Winninger Musikschüler für Bundesfinale qualifiziert!

Foto: Privat

Winninger Musikschüler sind dieses Jahr auch offiziell wieder landes- und sogar deutschlandweit bei den Besten.
Beim Jugend musiziert - Landeswettbewerb Mainz 15.-18. März 2018 haben unsere beiden Teilnehmer großartig abgeschnitten: Julia Westermeier (Altersgruppe 2, Querflöte solo) erhält 22 Punkte und einen Zweiten Preis. Und Marc Lüfing (Altersgruppe 3, Gitarre solo) gelingt der größtmögliche Erfolg: er qualifiziert sich mit 24 Punkten und einem Ersten Preis für das Bundesfinale, diesmal am 17.-24. Mai 2018 in Lübeck. Wir sind sehr stolz auf Euch, bravo!

 

 

 

 

 

 

 

Musikalische Früherziehung ab Mai 2018 - jetzt anmelden

Im Mai 2018 beginnen unsere neuen Vorschulkurse für Kinder im Einstiegsalter zwischen vier und fünf Jahren. Vor Beginn der Kurse findet ein Informationselternabend statt am

Donnerstag, dem 24. April um 19.00 Uhr in der Musikschule, August-Horch-Straße 18 in Winningen.

Weitere Informationen beim Musikschulbüro, Tel. 02606-200011. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

WIR GRÜNDEN EINEN JUGENDCHOR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JUGEND MUSIZIERT - Regionalwettbewerb 2018 Schloss Engers

Unsere jungen Musiker/innen haben beim Regionalwettbewerb auf Schloss Engers fulminant abgeschnitten. Sie errangen ausnahmslos erste Preise. Dabei lag keine Wertung unter 23 von max. 25 Punkten, und die beiden, die dafür schon "alt" genug waren, sind zum Landeswettbewerb nach Mainz eingeladen worden. Die besondere Ehre, als beste ihres jeweiligen Wertungsspiels beim Preisträgerkonzert im historischen Diana-Saal nochmals auftreten zu dürfen, wurde gleich fünf Vertretern unserer Schule zuteil. Die Ergebnisse im Einzelnen: 

von links: Hanin El-Sayed, Julius Kleine-Tebbe, Marc Lüfing, Karla Schröder, Paula Weiske, Sofie Lüfing, Julia Westermeier, Anna Hollmann.

Marc Lüfing, Gitarre Altersgruppe 3

Lehrkraft Peter Trippe

24 Punkte, Erster Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb Mainz

Julia Westermeier, Querflöte AG 2

Irmela Nolte

23 Punkte, Erster Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb Mainz

Sofie Lüfing, Gitarre AG 1b

Peter Trippe

25 Punkte, Erster Preis

Hanin El-Sayed, Gitarre AG 1b

Max Op den Camp

24 Punkte, Erster Preis

Anna Hollmann, Querflöte AG 1b

Irmela Nolte

24 Punkte, Erster Preis

Paula Weiske, Querflöte AG 1b

Viktoria Nyulasz

23 Punkte, Erster Preis

Karla Schröder, Gitarre AG 1b

Rolf Teßmann

23 Punkte, Erster Preis

Julius Kleine-Tebbe, Gitarre AG 1b

Rolf Teßmann

23 Punkte, Erster Preis

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

 

AB 2018: Alle Instrumental- und Gesangskurse mit Kopierlizenz

Vom 27.12.2017 bis zum 13.01.2018 haben unsere Musikschüler/inne/n und ihre Familien abgestimmt, ob an der Musikschule zukünftig die Verwendung fotokopierter Musiknoten innerhalb der Maßgaben einer GEMA-Lizenz erlaubt werden soll. Eine große Mehrheit von 77,6% aller Schüler bzw. Familien stimmten dafür. Daher wird ab Januar 2018 zusätzlich zum Unterrichtshonorar eine Lizenzgebühr von 0,98 EUR / Monat und Person abgebucht. Dafür ist die Verwendung von kopierten Musiknoten im Unterricht im Rahmen der Lizenz erlaubt. Nicht betroffen: Musikgarten, Musikalische Früherziehung, Musikförderung in der KiTa, Ganztagsschul-AGs.

KOMPAKTKURS MUSIKLEHRE für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Bei diesem Kurs wollen wir an zehn Abenden eine Einführung in die Musiklehre geben. An Vorkenntnissen ist lediglich die Fähigkeit, Noten zu lesen erforderlich. Wer das kann, darf gerne teilnehmen - keine Angst, wir nehmen jeden mit!

Unsere Themen: Tonleiterlehre, Harmonielehre, Gehörbildung. Mit vielen praktischen Übungen. Termine: 16.01.2018, 23.01., 30.01., 13.02., 16.02., 20.02., 08.03., 13.03., 15.03., 22.03., jeweils um 19.00 Uhr in der Musikschule, Raum 2. Schnell anmelden!

ABENDMUSIK IM ADVENT: Ein großer Erfolg

500 Euro für den guten Zweck erspielt!

 


Bei der gestrigen "Abendmusik im Advent" hatten wir ein großes und begeistertes Publikum. Ca. 300 Zuschauer in der voll besetzten Evangelischen Kirche Winningen sahen hochklassige Beiträge von Bach, Chopin bis hin zu "Winter wonderland" in kleiner Swingbesetzung.
Die gesammelten Spenden von EUR 495,27 gehen nun an "kids love music", den Sozialfonds des Bundesverbands der Freien Musikschulen. Damit wird der Musikunterricht von Kindern aus benachteiligten Familien gefördert.
Ein großer Dank an alle Musiker und das Publikum!

 

01. Dezember 2017: ABENDMUSIK IM ADVENT

Unser Jahreshöhepunkt! Die "Abendmusik im Advent" ist eine Veranstaltung der Ev, Kirchengemeinde Winningen und wird gestaltet von Lehrkräften und dem Kinderchor der Musikschule Op den Camp.
Es treten auf: Agapi Triantafyllidi (Klavier) Peter Trippe (Gitarre), Viktoria Nyulasz (Querflöte), Uwe Schmidt und Holger Kappus (Trompete/Klavier), Helga Zuccaro und Swetlana Travnikova (Querflöte/ Klavier) sowie die "Winninger Rotkehlchen" unter Leitung von Almut Nieratschker.
Das Konzert ist Teil der Großveranstaltung "Winningen im Lichterglanz", die mit diesem Abend eröffnet wird.
Beginn ist 19 Uhr in der Evangelischen Kirche Winningen.

Der Eintritt ist frei. Es werden Spenden gesammelt zugunsten von "Kids love music", dem Sozialfonds des Bdfm e.V. (Bundesverband der Freien Musikschulen e.V.).

September 2017: "Ensemble Kunterbunt" gegründet!

Ab sofort gibt es ein weiteres Ensembleangebot für Jugendliche ab 16 Jahren sowie Erwachsene. Alle 14 Tage treffen sich immer dienstags abends musizierwillige Mitmacher/innen. Gespielt wird alles, was Spaß macht - Tangos, Popsongs, Bossa nova..... .  Jedermann ist willkommen, fragen Sie nach!