Privatschule für Musik
seit 1996

Alexandra Hofmann

Klavier, MFE, Familienmusik


Alexandra Hofmann verfügt über beachtliche Erfahrung und Erfolge als Solistin sowie als Kammermusikerin. Nachdem sie als 12jähriges Mädchen mit dem ersten Preis des überregionalen Klavierwettbewerbs in Tjümen (Russland) auf sich aufmerksam gemacht hatte, wurde sie in der Folge zu zahlreichen Meisterkursen und weiteren Fördermaßnahmen eingeladen. Es folgte mit dem ersten Preis beim Wettbewerb „Junge Pianisten“ in Surgut eine weitere Auszeichnung in Russland, wo sie geboren ist. Seit 2004 lebt Alexandra Hofmann in Deutschland und besuchte zunächst das Landesmusikgymnasium in Montabaur, von wo aus sie erste, bemerkenswerte Karriere Erfolge feiern konnte: Stipendiatin der Kreissparkasse Westerwald 2006, Förderpreis des Lions Clubs beim „Lions Musikwettbewerb“ in Saarbrücken 2008, Sonderpreis des Oberbürgermeisters der Universitätsstadt Gießen, 2. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Essen 2008, Teilnahme bei der Sonderwertung „Klassikpreis“ in Münster 2009, 1. Preis mit höchster Punktzahl beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Lübeck 2010, Sonderpreis der Bundesapothekerkammer, Sonderpreis der Walter und Charlotte Hamel-Stiftung, Sonderpreis der Humperdinck-Freunde Siegburg e. V., Sonderpreis der Deutschen Stiftung „Musikleben“ Hamburg . 

Sie studierte an der Musikhochschule Köln Musikpädagogik und unterrichtet bei uns montags.


 
 
 
 
E-Mail
Infos